Ablauf einer Massage

In der Regel laufen alle Konsultationen gleich ab.

 

Begrüssung an der Haustür und Begleitung in die Praxis

Aufnahme der Kontaktdaten bei der Erstkonsultation, später bei allfälligen Änderungen

Fragen nach dem Befinden, Gesundheitszustand, wie es seit der letzten Behandlung gegangen ist.

Besprechung der geplanten Massagebehandlung

Klient legt die notwendige Kleidung ab, Therapeutin geht die Hände waschen und bereitet die Massageliege vor

Massage/Therapie wie besprochen

5-10min Nachruhezeit, währenddessen geht die Therapeutin die Hände waschen und schreibt das Protokoll.

Besprechung der Behandlung, Klient zieht sich wieder an, Abmachen eines neuen Termins

Begleitung zur Haustür, Verabschiedung

 

Die gebuchte Behandlung (60 resp 45 min) entspricht der Gesamtzeit inkl. Vor- und Nachbesprechung/Terminplanung, dh. die effektive Massagezeit kann variieren.